Insalata di Pasta – Nudelsalat mediterran

Zutaten auf einem Holztisch unter Pinien: Olivenöl, Crema di Balsamico, Salz, Pfeffermühle, Nudeln, Tomaten, Rucola, Pinienkerne

Zum Grillen ist Nudelsalat eine beliebte Beilage. Der Klassiker mit Mayonnaise liegt er aber schwer im Magen und ist bei sommerlichen Temperaturen auch nicht gut haltbar. Deshalb möchte ich hier meine Lieblingsvariante teilen: schnell gemacht, kann sie schon am Vortag vorbereitet werden, ist sehr lecker und auch noch gesund.

Warum:

Vollkornnudeln sind nicht nur gesünder wegen des höheren Ballaststoff- und Mineraliengehalts, ich persönlich finde sie auch aromatischer. Natürlich können Sie aber auch herkömmliche Pasta verwenden.

Rucola liefert Eisen und Kalzium und Kalium sowie die Vitamine C und A. Die für den scharfen Geschmack verantwortlichen Senföle zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen. Ihre antioxidative Wirkung ist der perfekte Ausgleich zum Grillfleisch.

Zwiebeln sind reich an Vitamin C, B6 und B7. Sie wirken entzündungshemmend, antimikrobiell und antioxidativ. Man sagt ihnen sogar eine gewisse Schutzwirkung bei Krebs und Diabetes nach. Außerdem können vor allem rote Zwiebeln den Cholesterinspiegel senken.

Über die vielen positivenEigenschaften von Tomaten (u.a. Krebs-Prophylaxe) und Olivenöl (Fettstoffwechsel) habe ich in früheren Beiträgen schon einiges geschrieben. Die Pinienkerne liefern schließlich noch eine Extraportion an ungesättigten Fetten undEiweiß.

Zutaten:

500 g Vollkorn-Nudeln, 1 Glas getrocknete Tomaten in Olivenöl, 1 Bund Rucola, 1 rote Zwiebel, 50g Pinienkerne, Olivenöl, Crema di Balsamico, Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Nudeln nach Anweisung kochen. Inzwischen Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne leicht anrösten. Rucola putzen, Tomaten und Zwiebel würfeln. Alles in einer großen Schüssel vermengen. Mit Olivenöl, Crema di Balsamico, Pfeffer und wenig Salz (der Rucola bringt genug Aroma mit) abschmecken und zum Schluss die abgegossenen, kalten Nudeln untermengen.

Dazu passen sowohl Fisch als auch Fleisch vom Grill. Nicht nur Vegetariern schmeckt der Salat aber auch solo. Und wenn man nicht schnell genug fotografiert, ist die Schüssel schon halb leer 😆.
Guten Appetit!

Halb leere Schüssel mit dem fertigen Nudelsalat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s