Erdbeeren herzhaft mit Avocado und Scampi

Mit dem sonnig warmen Wetter können wir uns jetzt über frische Erdbeeren freuen. Am besten schmecken sie ja frisch vom Strauch: leuchtend rot, süß und saftig. Wenn Sie gerne Küchenexperimente machen und ungewöhnliche Geschmackskombinationen mögen, gefällt Ihnen aber vielleicht auch dieses Rezept für einen Erdbeer-Avocado-Salat mit Scampi.

Warum?

Was kaum jemand weiß: Erdbeeren enthalten mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte! Damit sind sie ein Booster für das Immunsystem. Außerdem liefern Sie Folsäure, u.a. wichtig für das Nervensystem, sowie die Mineralstoffe Kalzium, Kalium, Eisen, Zink und Kupfer. Schließlich sorgen Polyphenole als Antioxidantien für eine antientzündliche Wirkung, beugen Arteriosklerose und Krebs vor.

Avocados schätze ich wegen ihrer vielseitigen Verwendbarkeit. Sie sind sehr fetthaltig, deshalb ein guter Geschmacksträger, der auch satt macht. Dabei punktet die Avocado mit einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Trotz des hohen Fettgehalts kann sie den Cholesterinspiegel sogar senken. Außerdem liefern Avocados die Vitamin E und A und sind damit super für die Immunabwehr sowie für Hautregeneration und Sehvermögen. Nicht zu vergessen: Avocados toppen sogar Bananen, was den Kaliumgehalt betrifft, enthalten Magnesium und Eisen.

Scampi sind in diesem Rezept Quelle für hochwertiges Eiweiß, B-Vitamine und Jod. Achten Sie auf die Herkunft! Wer keine Meeresfrüchte mag, kann z.B. Lachs verwenden. Der punktet zusätzlich durch den hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, Vitamin A, D, E sowie Kalzium, Magnesium, Jod, Fluor und Selen.

Zutaten für 2 Personen:

1 reife Avocado

ca. 150 g Erdbeeren

12 – 16 Scampis oder 2 kleine Lachsfilets

Zitronensaft

Olivenöl

Obstessig als Crema, z. B. Mango

Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Avocado entkernen, in Stücke schneiden, mit wenig Zitronensaft beträufeln. Erdbeeren waschen, halbieren, mit den Avocados auf Tellern verteilen. Mit einem Dressing aus Olivenöl, Crema, frisch gemahlenem Pfeffer und wenig Salz würzen.

Scampi oder Lachsfilets in Olivenöl braten – Pfanne nicht zu heiß werden lassen, das Öl soll nicht rauchen. Auf dem Salat anrichten. Leckerer Clou: ein paar Walderdbeeren aus dem Garten sehen als Deko toll aus und sind besonders aromatisch.

Genießen Sie den wunderbaren Farbkontrast, die unterschiedliche Konsistenz der Zutaten – die weiche Avocado, die saftigen Erdbeeren, die knackigen Scampi – und den Geschmack mit allen Sinnen! Guten Appetit!

img_1232

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s