Das Leben feiern


Endlich ist er da, der Frühling. Auf den Alpengipfeln liegt noch frischer Schnee, ein letzter Gruß des Winters. Doch Frühlingsenzian und Knabenkraut stehen schon in voller Blüte. Das leuchtende Grün der jungen Buchenblätter strahlt mit den knallroten Fichtenblüten um die Wette. Durch den Löwenzahn summen die Bienen, in den Baumwipfeln trällern die Vögel fröhlich vor sich hin. Und während die Sonne noch sommerliche Hitze verbreitet, braut sich am Horizont über den Bergen die nächste Regenfront zusammen.

Dieses Aprilwetter im Mai – ist es nicht ein bisschen so wie das Leben? Wir wissen nie, wann uns der nächste Sturm ereilt, wann sich Chaos breit macht oder ein Kälteeinbruch kommt. Eines ist sicher: Auch im Leben folgt früher oder später die nächste Schönwetterperiode. Ändern können wir es oft so wenig wie das Wetter. Um so wichtiger, die Schönheit des Augenblicks achtsam wahrzunehmen, und zu genießen, was uns Gutes widerfährt. Machen wir es doch wie die Natur im Frühling: Feiern wir das Leben!

Viele sonnige Augenblicke wünscht Ihnen allen

Ihre Eike Hoffmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s